Home

Tipps und Informationen zur KFZ-Versicherung

Bei Nichteinhaltung einer der folgenden Pflichten kommt es zur Leistungsfreiheit der Versicherung. Die Kfz-Haftpflichtversicherung wird zwar das Unfallopfer entschädigen, danach aber die Entschädigung zumindest teilweise vom Unfallverursacher zurückverlangen (Regress). Dieses Rückforderungsrecht ist mit 22.000 Euro begrenzt, bei nicht rechtzeitiger Prämienzahlung aber ohne Obergrenze.

Achtung:

  • Niemals ohne gültige Lenkerberechtigung fahren (auch niemand anderen Ihr Fahrzeug ohne Führerschein lenken lassen).
  • Niemals in alkoholisiertem Zustand fahren.
  • Höchstens die im Zulassungsschein angeführte Anzahl von Personen befördern.
  • Das Fahrzeug muss betriebssicher sein (Bremsen, Lenkung, Beleuchtung, Reifen).

  • Was ist bei einem Unfall zu tun?

  • Weiterführende Informationen

© VVO 2014
Bitte warten
loading